Durch einen Klick auf 'Druckversion' erscheint der Artikel ohne Werbung.
Auf die im Link tagesaktuell eingestellten werblichen Inhalte habe ich keinen Einfluß.

"Die Kunst, Kämpfe zu vermeiden"

Sonntagsblitz, 23.01.2011 - ¬ĄJeder nicht gek√§mpfte Kampf ist ein gewonnener Kampf¬ď, sagt Michael Denk, und erg√§nzt: ¬ĄIn dem Moment, wo mich jemand angreift, habe ich schon einen Fehler gemacht.¬ď Der Selbstverteidigungstrainer, Ausbilder f√ľr milit√§rischen Nahkampf, Personensch√ľtzer und Pr√§ventions-√úbungsleiter mit dem Schwerpunkt Herz-Kreislauf gibt deshalb Bushin-Ryu-Kempo-Karatekurse und lehrt die Teilnehmer, es gar nicht erst zu einem √úbergriff kommen zu lassen.

"Besondere Kampfkunst stärkt den Geist und Körper"

Erlanger Nachrichten, 26.01.2011 - "Gerade jetzt, da ein Ruf nach Zivilcourage,
aber auch nach Werten wie respektvoller Umgang miteinander und Hilfsbereitschaft immer h√§ufiger eingefordert w√ľrden, sei es zeitgem√§√ü, sich mit Kempo Karate zu besch√§ftigen."

"Hin zur Zivilcourage"

Hersbrucker Zeitung, 19.04.2013 - "Die Menschen sollten sich vorher bewusst werden, wie sie in einer Situation, die gef√§hrlich oder aggressiv werden k√∂nnte, reagieren w√ľrden und k√∂nnten. ... Im Seminar kann man sich auch selbst √ľberpr√ľfen: W√§re ich √ľberhaupt bereit einzuschreiten? Oder habe ich Angst, selbst Opfer zu werden? Es ist wichtig, dass wir von der Wegschaukultur wegkommen und wieder lernen, in Notsituationen jemandem zur Seite zu stehen."

"Stell Dich Deiner Angst und handle ¬Ö"

PM Stadt Stein, 13.05.2013 - ... handle als Vorbild zusammen mit anderen.
Wenn man unvorbereitet in eine eskalierende Situation ger√§t, werden verschiedene Grundmuster der eigenen Handlung deutlich, z.B. ¬Ąbesser der als ich¬ď oder ¬Ąblo√ü weg hier!¬ď ...